Lust auf Sex noch heute? So verabreden sich die Schweizer zum Sex!

Lust auf Sex noch heute? So verabreden sich die Schweizer zum Sex!

Was ist (Essen und Trinken ausgenommen) die wichtigste Beschäftigung des Menschen? Genau, Sex. Ohne Sex gäbe es keine Fortpflanzung und somit keine Menschen mehr auf der Erde. An der Wichtigkeit des Sexens besteht also kein Zweifel. Das kleine aber feine praktische Problem, das oft Singles grosse Sorgen bereitet, ist: wo und vor allem mit wem ins Bett gehen!

Natürlich kann man den Bettpartner zu Hause suchen, sofern man in irgendeiner Form liiert ist. Dagegen spricht, das viele Paare gemeinsamem Sex schon lange Hausverbot erteilt haben. Bleiben noch die Nutten oder Escort Girls (was bestimmt nicht jedermanns Sache und ausserdem viel zu teuer ist).

Eine passende und zeitgemässe Lösung kommt mit dem Siegeszug des Internets: Wer für Sex nicht bezahlen will, für den scheinen so genannte Casual Dating Plattformen die einzig vernünftige Alternative zu sein. Auf solchen Seiten machen zwei Menschen via Internet ein Treffen aus. Es geht hier um eine besondere Form des Datings. Beim Casual Dating verabreden sich Frauen und Männer allein zum Ficken. Ohne Verpflichtung, ohne notwendige Verliebtheit.

Auch wenn diese Methode unverbindlichen Sex in der Schweiz zu bekommen sehr einfach und tatsächlich auch vielversprechend erscheint, sollte man vor allem bei der Auswahl der Plattform vorsichtig sein. Es gibt im Sexdating zahlreiche Schwarze Schafe, die alles liefern, nur kein Sex. Wir haben die populärsten Schweizer Sex Dating Seiten untersucht und miteinander verglichen. Auf Basis unserer Erkenntnisse und Tests haben wir eine Übersicht mit den besten Seiten und Apps für mehr Sex in der Schweiz erstellt.


Die besten Seiten und Apps für Sex in der Schweiz

Platz 1: C-date bei Suchen nach Sex! C-Date.ch ist nicht nur der größte, hinsichtlich der Mitgliederanzahl, sondern vor allem auch der seriöseste und damit der erfolgversprechendste Anbieter von Online Casual-Dating Dienstleistungen in der Schweiz. Mehr als eine Million angemeldete Nutzer, und damit jeder achte Schweizer, hat ein registriertes Profil auf C-Date. Nahezu die Hälfte aller Mitglieder ist weilblich, was sicherlich auf starke Werbeaktivitäten des Anbieters und die gezielte Ansprache von Frauen zurückzuführen ist.

Jetzt testen!

Den C-date-Test lesen >>

Platz 2: BeNaughty bei Suchen nach Sex! Schweizerinnen und Schweizer auf der Suche nach einem heißen und unanständigen Abenteuer sollten bei BeNaughty fündig werden. Der Umgangston bei BeNaughty ist direkt und die meisten Mitglieder sind zielgerichtet unterwegs. Wer damit kein Problem hat, wird hier auf seine Kosten kommen.

Jetzt testen!

Den BeNaughty-Test lesen >>

Platz 3: Lustagenten CH bei Suchen nach Sex! Geheimtipp! Man wünscht sich ein Portal wie Lustagenten. Es ist nicht zu gross, bietet aber alles was gutes Casual-Dating ausmacht. Die Hauptsache aber sind die sehr kontaktfreudigen Mitglieder, die sich auch tatsächlich auf der Suche nach Sextreffen befinden. Wer nichts anderes im Sinn hat, wird hier auf seine Kosten kommen. Viel Spass!

Jetzt testen!

Den Lustagenten CH-Test lesen >>

Platz 4: Lisa18 bei Suchen nach Sex! Bei Lisa18.ch handelt es sich um die kleine Schwester, der von uns ebenfalls in einem separaten Test vorgestellten Casual Dating Marktführer C-Date. Im Prinzip kann man deshalb von einer Vielzahl an Übereinstimmungen hinsichtlich der Qualität des Angebots ausgehen. Dennoch gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede. Da es sich um die kleine Schwester handelt, sind auf Lisa18 nicht nur etwas weniger Nutzer angemeldet, sondern diese sind in der Regel auch etwas jünger. Die Frauenquote ist auf Lisa18 - ähnlich wie bei C-date - ziemlich hoch. So dass man hier als Mann mit einem Premium-Zugang auf jeden Fall auf seine Kosten kommen sollte.

Jetzt testen!

Den Lisa18-Test lesen >>

Platz 5: AdultFriendFinder bei Suchen nach Sex! Nachdem sich die Gemüter in den letzten Monaten vor allem über das eigentlich unglaubliche Sicherheitsleck – so waren die Nutzerdaten von mehreren Millionen Usern im Netz aufgetaucht – auf der Seite erhitzt hatten, wollten wir in unserem AdultFriendFinder Test feststellen, ob es auf der Seite trotzdem immer noch so heiß hergeht wie in so mancher Diskussion im Netz über sie. Prinzipiell handelt es sich bei AdultFriendFinder ja immer noch um das größte Angebot für Sex-Dating weltweit, und die Plattform beherbergt demzufolge auch eine Vielzahl deutschsprachiger und vor allem auch Schweizer Nutzer.

Jetzt testen!

Den AdultFriendFinder-Test lesen >>


Nicht nur Männer, auch Frauen haben Lust auf unverpflichtenden, hemmungslosen Sex!! Sex Plattformen bommen in der Schweiz!

So funktionieren Sex Plattformen

Eine Sex Dating Seite unterscheidet sich kaum von einer gewöhnlichen Singlebörse oder Dating App. Der kleine aber feine Unterschied liegt jedoch in der Ausgestaltung der Profile. Während auf gewöhnlichen Dating Seiten eher Hobbys und Interessen abgefragt werden, setzen Sex Singlebörsen vornehmlich auf die Abfragen der sexuellen Wünsche und Fantasien. Je nach Plattform steht zur Auswahl die gesamte Palette zur Verfügung: Angefangen bei oral, anal, über Bondage und SM bis hin zum ganz gewöhnlichen Sex oder schon etwas spezielleren Sex Vorlieben wie Fisting oder Natursekt. Bei grossen Sex Singlebörsen ist für jeden etwas dabei!

ABER verändern sich die Vorlieben nicht über die Jahre? "Doch", sagt Gerhard Haase-Hindenberg, der in diesem Jahr ein versextes Buch heraus brachte.  Vor den Internet-Zeiten, sagt er, wussten viele Menschen nicht genau über ihre Leidenschaften bescheid. Nun sähen sie auf Casual Date Seiten und auch auf Pornoseiten, wie vielseitig Sex sein kann.

Sado-Maso (SM) werde nicht wegen "Fifty Shades of Grey" immer beliebter. Vielmehr sei die Autorin des Buches auf einen fahrenden Zug aufgesprungen. SM habe bereits vor dem Buch geboomt. Leute, die SM (Sadomasochismus) bereits praktizierten würde das Buch gar nicht kaufen (sie sehen auf den ersten Blick, dass das mit echtem SM nichts zu tun hat), so die These von Haase-Hindenberg.

Und sollten sich Ihre Vorlieben mit der Zeit verändern, können Sie Ihre Sucheinstellungen auf der Casual Sex Seite jederzeit anpassen. Auf diese Weise werden Ihnen andere, passendere Kontaktvorschläge angezeigt.

Warum noch ins Puff gehen, wenn es Casual-Sex-Sites gibt?

Wenn ein Mann in der Bar oder auch auf Casuel Sex Sites abschleppt, dann hat die Frau (natürlich völlig zurecht) ihren eigenen Kopf und will selbstverständlich umworben werden. Auch wenn es auf Casual Dating Seiten nur um Sex geht, möchten Frauen nicht als billig oder leicht zu haben abgestempelt werden. Das mag dem gewöhnlichen Puff-Gänger alles zu viel sein. Er will schnellen, anonymen Sex. Das kostet aber viele Schweizer Franken und dauert mal eben nur ein paar Minuten. Also nicht nur die Buchung, sondern auch der Sex ;-) Die Freude ist ganz schnell vorbei!

Auf Casual Sex Seiten trifft man ganz gewöhnliche Frauen, die schlicht und einfach Lust auf Sex haben. Dies kann zum einen daher kommen, dass sie sonst viel beschäftigt sind und keine Zeit haben jemanden kennenzulernen. Manche Frauen haben keine Lust auf eine Beziehung, auf den Sex wollen sie aber trotzdem nicht verzichten. Andere Frauen wiederum wollen gerade aus einer ins Stocken geratenen Beziehung ausbrechen und lassen sich auf einen Seitensprung ein. Und die eine oder adere Frau meldet sich auf einer Sex Seite an, weil sie neue Sex Praktiken ausprobieren möchte. Das funktioniert ja auch hervorragend, da man bei allen Profilen sehen kann, was sich der andere Partner wünscht bzw. was er bieten kann.

Eins haben aber alle Sex Dater gemeinsam: Sie wollen authentischen kostenlosen Sex, der sich aufrichtig und echt anfühlt! Kein Bezahlsex! Keine Prostituierte, die quasi mit einer Uhr in der Hand die Zeit misst, weil Sie gleich zum nächsten geilen Kunden eilen muss.

Das bewegt die Schweizer wenn's um Sex geht


Video: Sex Talk bei Apartment 6

Was Frauen aus Sex Dating Seiten wirklich wollen?

Ja, was wollen sie denn nun, die Frauen, die von jeder Casual-Site umworben werden (weil sich meist mehr Männer als Frauen einschreiben - rund 40 Prozent Frauen Im Schnitt). Die Fitness-Zeitschrift "Men's Health" wollte es genau wissen und befragte Mädels zwischen 18 und 39 Jahren. Auf die Frage, ob ihr Paar experimentierfreudig ist, gaben sich die Schweizer Frauen im Schnitt die Note 5,1 (höchstmöglich: 10). Zum Vergleich: Die deutschen Frauen lagen im Schnitt bei 6,1 Punkten.

"Dirty Talk" ist für 94 Prozent der Frauen das bevorzugte Mittel, um das Sexleben wieder in Fahrt zu bringen. Das gemeinsame Anschauen von Pornos (90%) und ein Home-Made Striptease folgen auf den weiteren Plätzen.

Wie man sehen kann, kann zu viel Experimentierfreude kontraproduktiv sein. Unsere Erfahrung hat auch gezeigt, dass man mit gewöhnlichen Sex Vorlieben am Anfang besser fährt, weil sich davon mehr Frauen angesprochen fühlen, als von ganz abgefahrenen Sexfantasien. Das kann sich natürlich schnell ändern, wenn man sich besser kennenlernt. Erst wenn die Schweizer Frauen etwas mehr Vertrauen zu Ihrem Sexpartner gefasst haben, trauen sie sich aus sich rauszugehen und sind für Neues offen.

Wenn Sie sich also bei Sex Dating Seiten anmelden, versuchen Sie lieber extreme Sex Vorlieben zurückzustellen und lernen Sie die Damen erstmal kennen. Ist der Sex gut, kommt beim Folgetreffen alles wie von alleine.

Das wollen Frauen vom Sex


Video: Frauen verstehen wenn's um Sex geht...

 

Verwandte Artikel: Diskrete Affairen Online: Hier treffen Sie private Frauen mit Lust auf Sex, „Sie sucht Sex“ – Wo Sie online geile Frauen finden, MILF Sex: Hier geht es schnell zur Sache, Heisse Affäre gesucht? Hier suchen private Frauen nach Sex, Das sollten Sie tun, wenn Sie geil sind: Hier geht’s zum Sofort-Sex, Friends with Benefits: Freunde mit gewissen Vorzügen finden leicht gemacht, Leben Sie Ihren Fetisch mit Hilfe des Internets aus, Die besten Online Swinger Clubs der Schweiz, So finden Sie online Partner für eine Sex Massage in der Schweiz, Noch heute Abend gratis poppen? Hier finden Sie heisse Ladys in der Schweiz, Gleichgesinnte Schweizer für heisse SM Erfahrungen online finden, Aufregende Menschen im Sexforum treffen: Die besten Sexforen der Schweiz im Vergleich, Wie Sie online Menschen für sinnliche Tantra Erfahrungen finden, Heissen Snapchat Sex in der Schweiz geniessen, Wie Sie online ganz unkompliziert Schweizer Milfs kennenlernen, So finden Sie dank Fuckbook aufregende Sexpartner in der Schweiz, Aufregende sexuelle Abenteuer mit Casual Dating in der Schweiz entdecken, Wie Sie die perfekten Partner für heissen Whatsapp Sex in der Schweiz finden, Vorsicht Falle: Hobbyhuren online treffen, Kostenloser Privat Sex statt teurer Escort Girls – So geht’s, Hausfrauensex – Willig und geil: Gibt’s das wirklich?, Kostenlos ficken: So finden Sie noch heute gratis Fickkontakte in der Schweiz, Der Online Sextreff der für alle Schweizer funktioniert! , Kostenloser Privat Sex in der Schweiz: Auf diesen Seiten findet man private Sexkontakte noch heute!, Nur noch Sex per App organisieren? Für viele Schweizer eine normale Alltagsbeschäftigung!, Verliebt für eine Nacht: Hier klappt es mit dem One Night Stand in der Schweiz, Sex Chat – Nicht nur eine orale Befriedigung! Auf diesen Sex Chat Seiten machen Sie auch ein Sexdate klar!, Geheimtipp: So kann man einfach ein Sexdate in der Schweiz online finden, Sexinserate - Warum umständlich wenn es auch einfach geht?!, "Gratis Sex" - Vorsicht Falle!!, Das ultimative Geheimnis kurzfristig Sexkontakte in der Schweiz zu finden, und Sextreffen online finden – Nicht nur, wenn es hart auf hart kommt - sondern noch heute!

Regionale Tipps und Analysen