Wie Sie online Menschen für sinnliche Tantra Erfahrungen finden

Wie Sie online Menschen für sinnliche Tantra Erfahrungen finden

Sicher haben Sie schon einmal etwas über das Thema Tantra gelesen oder gehört. Und vielleicht sind Sie neugierig geworden und möchten auf diesem Gebiet erste Erfahrungen sammeln. Oder Sie sind schon ein kleiner Tantra Profi, haben aber keinen festen Partner, mit dem Sie die sinnlichen Abenteuer regelmäßig erleben können. Doch jemanden zu finden, der ebenso auf diese Art der sexuellen Erfahrung steht, ist gar nicht so einfach, schließlich kann man kaum die nette Dame an der Supermarktkasse ansprechen und Sie fragen, ob sie denn nicht zufällig Interesse am Tantra hätte. Doch heutzutage liefert das Internet für alles eine Lösung, auch für Tantra Sex. Auf ausgewählten Sex Dating Portalen können Sie gezielt nach unterschiedlichen Vorlieben suchen und Gleichgesinnte kennenlernen.

Besonders in den Großstädten werden zahlreiche Tantra Kurse und Workshops angeboten, bei denen man sich anmelden und erste Erfahrungen sammeln kann. Doch was tun, wenn man eher in einer dörflichen Gegend wohnt oder sich einfach nicht traut, einen Kurs voller fremder Menschen zu besuchen und sich vor ihnen nackt auszuziehen? Dann sollte man sich einfach bei passenden Online-Portalen registrieren und sich selbst auf die Suche nach einem passenden Gegenpart begeben, mit dem man seine Wünsche und Sehnsüchte ausleben kann.

Wenn Sie nach Kontakten für Tantra Sex Online suchen, sollten Sie vorsichtig sein, wo Sie sich anmelden. Nicht alle Sex Dating Seiten in der Schweiz arbeiten seriös. Setzen Sie deshalb lieber auf beliebte Marktführer, statt auf unbekannte Nischenangebote.


Portale um passende Partner für Tantra Sex in der Schweiz zu finden

Platz 1: C-date bei Suchen nach Tantra! C-Date.ch ist nicht nur der größte, hinsichtlich der Mitgliederanzahl, sondern vor allem auch der seriöseste und damit der erfolgversprechendste Anbieter von Online Casual-Dating Dienstleistungen in der Schweiz. Mehr als eine Million angemeldete Nutzer, und damit jeder achte Schweizer, hat ein registriertes Profil auf C-Date. Nahezu die Hälfte aller Mitglieder ist weilblich, was sicherlich auf starke Werbeaktivitäten des Anbieters und die gezielte Ansprache von Frauen zurückzuführen ist.

Jetzt testen!

Den C-date-Test lesen >>

Platz 2: BeNaughty bei Suchen nach Tantra! Schweizerinnen und Schweizer auf der Suche nach einem heißen und unanständigen Abenteuer sollten bei BeNaughty fündig werden. Der Umgangston bei BeNaughty ist direkt und die meisten Mitglieder sind zielgerichtet unterwegs. Wer damit kein Problem hat, wird hier auf seine Kosten kommen.

Jetzt testen!

Den BeNaughty-Test lesen >>

Platz 3: Lustagenten CH bei Suchen nach Tantra! Geheimtipp! Man wünscht sich ein Portal wie Lustagenten. Es ist nicht zu gross, bietet aber alles was gutes Casual-Dating ausmacht. Die Hauptsache aber sind die sehr kontaktfreudigen Mitglieder, die sich auch tatsächlich auf der Suche nach Sextreffen befinden. Wer nichts anderes im Sinn hat, wird hier auf seine Kosten kommen. Viel Spass!

Jetzt testen!

Den Lustagenten CH-Test lesen >>

Platz 4: Lisa18 bei Suchen nach Tantra! Bei Lisa18.ch handelt es sich um die kleine Schwester, der von uns ebenfalls in einem separaten Test vorgestellten Casual Dating Marktführer C-Date. Im Prinzip kann man deshalb von einer Vielzahl an Übereinstimmungen hinsichtlich der Qualität des Angebots ausgehen. Dennoch gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede. Da es sich um die kleine Schwester handelt, sind auf Lisa18 nicht nur etwas weniger Nutzer angemeldet, sondern diese sind in der Regel auch etwas jünger. Die Frauenquote ist auf Lisa18 - ähnlich wie bei C-date - ziemlich hoch. So dass man hier als Mann mit einem Premium-Zugang auf jeden Fall auf seine Kosten kommen sollte.

Jetzt testen!

Den Lisa18-Test lesen >>

Platz 5: AdultFriendFinder bei Suchen nach Tantra! Nachdem sich die Gemüter in den letzten Monaten vor allem über das eigentlich unglaubliche Sicherheitsleck – so waren die Nutzerdaten von mehreren Millionen Usern im Netz aufgetaucht – auf der Seite erhitzt hatten, wollten wir in unserem AdultFriendFinder Test feststellen, ob es auf der Seite trotzdem immer noch so heiß hergeht wie in so mancher Diskussion im Netz über sie. Prinzipiell handelt es sich bei AdultFriendFinder ja immer noch um das größte Angebot für Sex-Dating weltweit, und die Plattform beherbergt demzufolge auch eine Vielzahl deutschsprachiger und vor allem auch Schweizer Nutzer.

Jetzt testen!

Den AdultFriendFinder-Test lesen >>

Menschen für Tantra Sex online finden

Sie haben den Wunsch, Tantra Sex auszuprobieren oder Ihre Erfahrungen auf diesem Gebiet etwas zu vertiefen. Das Problem ist, dass es gar nicht so einfach ist, einen Partner zu finden, der ebenso Interesse an dieser Spielart hat. Wenn auch der Besuch eines Tantra Seminars keine Lösung für Sie ist, sollten Sie einmal einen Blick ins World Wide Web werfen. Hier treffen Sie ganz schnell und unkompliziert auf Menschen, die ebenso auf der Suche nach Partnern sind, die sich für das Thema Tantra interessieren.

Was man unter dem Begriff Tantra versteht

Ganz grob erklärt, haben Tantra Praktiken das Ziel, den Körper und die Seele miteinander in Einklang zu bringen und so die Lebensenergien zu wecken und zu verstärken. Wer Tantra praktiziert, konzentriert sich voll und ganz auf sich, seinen Partner und den Moment, nicht aber darauf, schnellstmöglich einen Orgasmus zu erreichen. Ganz im Gegenteil: Oftmals kommt es gar nicht erst zum Höhepunkt, sondern die Personen genießen einzelne Berührungen oder Gedanken. Wer auf Quickies steht, ist daher hier fehl am Platz. Meist werden alle Bewegungen sehr langsam und entspannend ausgeführt. Ziel ist, die Sexualität zu akzeptieren, sie aber nicht einfach nur auszuleben, sondern ganz bewusst wahrzunehmen.

Eine kleine Einführung zum Thema Tantra finden Sie auch hier in dem kurzen Video:


Video: Tantra for Dummies

So finden Sie Partner für Tantra Sex

Auch wenn beim Tantra nicht einzig und allein das Körperliche im Mittelpunkt steht, sollten Sie sich am besten bei einer Casual Dating Plattform registrieren. Hier sind Menschen angemeldet, die Interesse an den verschiedensten Formen und Ausprägungen der Sexualität haben. Füllen Sie Ihr Profil offen und ehrlich aus und geben Sie an, dass Sie sich Tantra Erfahrungen wünschen. So werden Sie leichter von Anderen gefunden, die die gleichen Vorlieben haben wie Sie. Warten Sie jedoch nicht darauf, angeschrieben zu werden. Seien Sie selbst aktiv und nutzen Sie die Suchfunktionen, die die meisten Plattformen anbieten. Dort können Sie etwa den Stichpunkt Tantra eingeben. Im Anschluss werden Ihnen Personen angezeigt, die zu Ihrem Wunsch passen. Diese können Sie nun anschreiben und ein Treffen vereinbaren.

Ihre erste Tantra Erfahrung

Natürlich sollten Sie nicht sofort mit der Tür ins Haus fallen. Viele Mitglieder möchten erst einmal ein wenig Smalltalk halten und wissen, mit wem sie es zu tun haben, bevor sie sich wirklich für Tantra Abenteuer treffen. Wechseln Sie daher zunächst ein paar unverfängliche Nachrichten und schlagen Sie doch auch ein kurzes Telefonat vor. Wenn Sie beide merken, dass die Chemie stimmt, vereinbaren Sie ein Treffen. Auch beim Date sollten Sie nicht sofort mit dem Tantra beginnen, sondern zunächst eine Kleinigkeit zusammen essen oder etwas trinken. Das nimmt der manchmal sehr ungewohnten Situation die Spannung. Nach dem Essen gehen Sie zu sich nach Hause oder in ein Hotelzimmer und genießen die Tantra Erfahrungen. Diese können beispielsweise mit einer langen Massage beginnen, bei der Sie auch erst einmal auf die Berührung bestimmter Körperregionen verzichten können.

So geht es mit Ihrer Tantra Bekanntschaft weiter

Sie haben Ihre Tantra Erfahrungen genossen und waren auch in anderen Bereichen auf einer Wellenlänge? Was spricht dann dagegen, dass Sie sich auch weiterhin treffen? Sie können Ihre Erlebnisse im Bereich des Tantras vertiefen, aber auch einfach ab und an zusammen essen gehen oder Sie erleben ganz andere sexuelle Abenteuer. Wichtig ist nur, dass Sie klären, in welche Richtung Ihre Partnerschaft gehen soll und welche Erwartungen Sie haben.