Der Online Sextreff der für alle Schweizer funktioniert!

Der Online Sextreff der für alle Schweizer funktioniert!

Sex per Mausklick ist im Zeitalter des World Wide Web viel einfacher als man denkt. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich: Zum einen kann man heutzutage fast alles online organisieren, auch ein Sextreffen. Zum anderen ist unsere Gesellschaft heute viel aufgeschlossener, als das es früher der Fall war.

Heute kann sich der Mann von nebenan ganz zwanglos zum lockeren Treffen mit der Frau aus der Nachbarschaft verabreden. Die Suche und die Anbahnung passieren nicht im Club, nicht in einer Bar oder auf der Strasse, sondern in einem Online Sextreff. Auch wenn es sich vielleicht sogar zufälligerweise um die Nachbarin handelt, ist es viel leichter, anonymer und diskreter und vor allem erfolgsversprechender, dort auf die Suche zu gehen,  als bei der Nachbarin zu klingeln und danach zu Fragen, ob sie auch Lust auf Sex hätte. Wer macht denn so was ;-)

Welcher Online Sextreff funktioniert in der Schweiz am besten?

War das Thema vor Jahren noch Tabu und irgendwie auch nicht akzeptiert, so hat sich heute um das befriedigende, erfüllende spontane Treffen zum Sex eine florierende Industrie entwickelt. Dabei durchzublicken, den Überblick zu behalten, nicht an Abzocker zu geraten, für Mitgliederbeiträge auch Leistung zu sehen, ist für einen Laien nicht einfach. Denn Online Sextreff ist nicht gleich Sextreff. Was es in den meisten Fällen aber dann doch ist? Eine Plattform Gleichgesinnter voller Lust, die sich willig zum Sex verabreden.

Wir haben jede Menge Online Sextreffs ausprobiert und zeigen weiter unten unsere Favoriten.


Die besten Online Sextreffs der Schweiz

Platz 1: C-date bei Suchen nach Sextreff! C-Date.ch ist nicht nur der größte, hinsichtlich der Mitgliederanzahl, sondern vor allem auch der seriöseste und damit der erfolgversprechendste Anbieter von Online Casual-Dating Dienstleistungen in der Schweiz. Mehr als eine Million angemeldete Nutzer, und damit jeder achte Schweizer, hat ein registriertes Profil auf C-Date. Nahezu die Hälfte aller Mitglieder ist weilblich, was sicherlich auf starke Werbeaktivitäten des Anbieters und die gezielte Ansprache von Frauen zurückzuführen ist.

Jetzt testen!

Den C-date-Test lesen >>

Platz 2: BeNaughty bei Suchen nach Sextreff! Schweizerinnen und Schweizer auf der Suche nach einem heißen und unanständigen Abenteuer sollten bei BeNaughty fündig werden. Der Umgangston bei BeNaughty ist direkt und die meisten Mitglieder sind zielgerichtet unterwegs. Wer damit kein Problem hat, wird hier auf seine Kosten kommen.

Jetzt testen!

Den BeNaughty-Test lesen >>

Platz 3: Lustagenten CH bei Suchen nach Sextreff! Geheimtipp! Man wünscht sich ein Portal wie Lustagenten. Es ist nicht zu gross, bietet aber alles was gutes Casual-Dating ausmacht. Die Hauptsache aber sind die sehr kontaktfreudigen Mitglieder, die sich auch tatsächlich auf der Suche nach Sextreffen befinden. Wer nichts anderes im Sinn hat, wird hier auf seine Kosten kommen. Viel Spass!

Jetzt testen!

Den Lustagenten CH-Test lesen >>

Platz 4: Lisa18 bei Suchen nach Sextreff! Bei Lisa18.ch handelt es sich um die kleine Schwester, der von uns ebenfalls in einem separaten Test vorgestellten Casual Dating Marktführer C-Date. Im Prinzip kann man deshalb von einer Vielzahl an Übereinstimmungen hinsichtlich der Qualität des Angebots ausgehen. Dennoch gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede. Da es sich um die kleine Schwester handelt, sind auf Lisa18 nicht nur etwas weniger Nutzer angemeldet, sondern diese sind in der Regel auch etwas jünger. Die Frauenquote ist auf Lisa18 - ähnlich wie bei C-date - ziemlich hoch. So dass man hier als Mann mit einem Premium-Zugang auf jeden Fall auf seine Kosten kommen sollte.

Jetzt testen!

Den Lisa18-Test lesen >>

Platz 5: AdultFriendFinder bei Suchen nach Sextreff! Nachdem sich die Gemüter in den letzten Monaten vor allem über das eigentlich unglaubliche Sicherheitsleck – so waren die Nutzerdaten von mehreren Millionen Usern im Netz aufgetaucht – auf der Seite erhitzt hatten, wollten wir in unserem AdultFriendFinder Test feststellen, ob es auf der Seite trotzdem immer noch so heiß hergeht wie in so mancher Diskussion im Netz über sie. Prinzipiell handelt es sich bei AdultFriendFinder ja immer noch um das größte Angebot für Sex-Dating weltweit, und die Plattform beherbergt demzufolge auch eine Vielzahl deutschsprachiger und vor allem auch Schweizer Nutzer.

Jetzt testen!

Den AdultFriendFinder-Test lesen >>


Online treffen, real Spass haben: Viele Schweizer setzen auf die bequeme Art zum Sex

Online Sextreff – Ja! Aber anonym muss es schon sein.

Auch wenn es nicht mehr ungewöhnlich ist, sich online zum Sextreffen zu verabreden, möchten alle Teilnehmer irgendwie anonym bleiben und die Diskretion wahren. Jede einzelne Plattform oder App handhabt diese Herausforderung anders. Auch das haben wir beim Test der einzelnen Sextreffs berücksichtigt und bewertet. Details können in den jeweiligen Testberichten nachgelesen werden.

In der Regel gibt es eine Anonymisierungsfunktion für hochgeladene Bilder. Sprich, bei seriösen Sextreffs bekommen Sie die Möglichkeit Bilder hochzuladen, Sie können diese aber vorerst zurückhalten und erst für potentielle Sexpartner freischalten, wenn Sie das Gefühl haben ihnen zu vertrauen oder Sie die Gewissheit haben, dass es sich nicht um Arbeitskollegen handelt.

Auch ohne Bilder sind die Profile aussagekräftig, da sie dort vornehmlich über Ihre erotischen Wünsche und Vorstellungen sprechen können.

Erfolgsraten bei Online Sextreffs

Wenn man die Online Sextreffs richtig nutzt, sind die Chancen auf heiße Nächte in der Schweiz sehr, sehr gut. Kaum ein anderes Land nutzt Dating- und insbesondere Sexdating Seiten so aktiv und auch gerne wie die Schweizer.

Der Onlinesuche wird mittlerweile sogar eine höhere Erfolgs- und Befriedigungsquote nachgesagt, als dem klassischen 'Abschleppen' aus der Disko.

Wer online nach der zweiten Hälfte zur sexuellen Wunscherfüllung sucht, der sucht genauso wie bei anderen Singlebörsen oder Partnervermittlungen. Der grosse Unterschied liegt jedoch darin, dass bei einem Online Sextreff  die sexuellen Wünsche, Vorlieben und Erfahrungen wichtiger sind als Ausbildung, Kinderwunsch oder Hobbys. Auf ausgezeichneten Online Sex Dating Seiten kann gezielt nach sexuellen Wünsche und Vorlieben gesucht werden. Egal ob Sie auf Bondage, SM, Blümchensex oder Analsex stehen, Sie können diskret Ihre Kreuzchen dort machen, worauf Sie zu treffen hoffen.

Bei manchem Portalen bekommen Sie dann konkrete Partnervorschläge, die mit großer Wahrscheinlichkeit Ihre Fantasien befriedigen können, auf anderen Portalen können (oder müssen) Sie selbst nach passenden Sexpartnern suchen.

Ein Tipp: Die Registrierung ist bei allen Sextreffs gratis. Das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Wer Zweifel daran hat, welcher Sextreff für ihn/sie am besten ist, der meldet sich bei 2-3 empfohlen Portalen an und entscheidet sich später für ein bestimmtes Portal gezielt.

Wichtig dabei: Immer schön ehrlich sein, was die eigenen erotischen Vorlieben und Wünsche angeht. Schließlich geht es hier um die eigene Bedürfnisbefriedigung. Nur so trifft man schnell und zuverlässig auf Gleichgesinnte beim Sextreff in der Schweiz. Egal wie ausgefallen Ihre erotischen Fantasien sind, stehen Sie dazu. Trotzdem: Sie sollten nicht nur auf die ganz „krassen“ Sachen im Bett setzen. Wer Mainstream Sex sucht, wird vermutlich schneller fündig.

Reale Erwartungen – egal was der Sextreff Betreiber verspricht

Verlieren Sie nicht den Bezug zur Realität lautet ein weiterer Tipp von uns an Sie. In der Regel finden Sie keine Models in den Online Sextreffs. Dafür sind es aber meist heisse, natürliche Feger aus der Nachbarschaft. Manchmal trifft man sich einfach mal unverbindlich auf einen Kaffee und wenn der Funke nicht springt, dann geht man anschließend wieder getrennte Wege. Diese Freiheit lebt jeder Nutzer von Internet Sextreffs aus. In dem Zusammenhang möchten wir Sie auf eine weitere Sache hinweisen: Sex versprechen heißt nicht zwangsläufig Sex erhalten. Die Bereitschaft ist bei allen Mitgliedern ziemlich sicher vorhanden, aber verführen müssen Sie letztendlich selbst beim Treffen. Frauen lieben es verführt zu werden. Seien Sie also nicht zu plump und gehen Sie spielerischer an die Sache ran.

Und ein weiterer Punkt zum Thema realistische Erwartungen: In den seltensten Fällen werden Sie noch am gleichen Tag ein Sexdate ausmachen können. Wenn man die Dinge realistisch betrachtet, so dauert es meistens ein paar Tage bis beide Partner Zeit haben und die Kalender übereinstimmen. Üben Sie sich auch hier ein wenig in Geduld, es wird sich garantiert auszahlen.