Sex in Bern: Viele Wege führen zum Ziel in der Bundesstadt!

Wie man in kürzester Zeit privaten Sex in Bern haben kann? Ganz Bern verabredet sich auf diesen Portalen zum unproblematischen Sexabenteuer. Wer Bescheid weiß, ist dabei!

Ein altes Sprichwort sagt: „Alle Wege führen nach Rom“, oder in modernere Variante: „Viele Wege führen zum Sex in Bern“. Die Bundesstadt der Schweiz wird in diversen Reiseführern auch gern als die „Hauptstadt der Liebe“ bezeichnet und das verdanken die „Bärner“ vermutlich ihrer Gemütlichkeit. Diese Gemütlichkeit wirkt sich sehr positiv auf das Flirtverhalten der Singles in Bern aus, denn wo es gemütlich ist, wird gerne geplaudert und geflirtet. Dass Bern aber auch die heimliche Sex-Hauptstadt der Schweiz ist, sagt kaum jemand.

Damit aus dem Flirt ein erotisches Abenteuer wird und man zum Sex mit anderen Singles in Bern kommt, bedarf es einiger Kniffs und Hilfsmittel. Durch diesen Artikel kommen Sie jedoch leichter an ihr Ziel. Durch zuverlässige Testberichte von verschiedenen Apps und Portalen finden Sie die einfachste Methode, schnell entsprechende Sexkontakte zu finden. Zusätzlich möchten wir Ihnen durch diesen Artikel noch einige Ratschläge mit auf dem Weg geben, damit aus dem ersten Treffen mehr wird und der erhoffte Sex in Bern Wirklichkeit wird.


Schnell Kontakte für Sex finden? Am besten mit diesen Portalen für Bern

Platz 1: C-date fü Sex in Bern! C-Date.ch ist nicht nur der größte, hinsichtlich der Mitgliederanzahl, sondern vor allem auch der seriöseste und damit der erfolgversprechendste Anbieter von Online Casual-Dating Dienstleistungen in der Schweiz. Mehr als eine Million angemeldete Nutzer, und damit jeder achte Schweizer, hat ein registriertes Profil auf C-Date. Nahezu die Hälfte aller Mitglieder ist weilblich, was sicherlich auf starke Werbeaktivitäten des Anbieters und die gezielte Ansprache von Frauen zurückzuführen ist.

Den C-date-Test lesen >>


16.700 Mitglieder in Bern

48% Frauen
52% Männer

Jetzt testen!

Platz 2: BeNaughty fü Sex in Bern! Schweizerinnen und Schweizer auf der Suche nach einem heißen und unanständigen Abenteuer sollten bei BeNaughty fündig werden. Der Umgangston bei BeNaughty ist direkt und die meisten Mitglieder sind zielgerichtet unterwegs. Wer damit kein Problem hat, wird hier auf seine Kosten kommen.

Den BeNaughty-Test lesen >>


13.700 Mitglieder in Bern

40% Frauen
60% Männer

Jetzt testen!

Platz 3: Lustagenten CH fü Sex in Bern! Geheimtipp! Man wünscht sich ein Portal wie Lustagenten. Es ist nicht zu gross, bietet aber alles was gutes Casual-Dating ausmacht. Die Hauptsache aber sind die sehr kontaktfreudigen Mitglieder, die sich auch tatsächlich auf der Suche nach Sextreffen befinden. Wer nichts anderes im Sinn hat, wird hier auf seine Kosten kommen. Viel Spass!

Den Lustagenten CH-Test lesen >>


800 Mitglieder in Bern

50% Frauen
50% Männer

Jetzt testen!

Platz 4: Lisa18 fü Sex in Bern! Bei Lisa18.ch handelt es sich um die kleine Schwester, der von uns ebenfalls in einem separaten Test vorgestellten Casual Dating Marktführer C-Date. Im Prinzip kann man deshalb von einer Vielzahl an Übereinstimmungen hinsichtlich der Qualität des Angebots ausgehen. Dennoch gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede. Da es sich um die kleine Schwester handelt, sind auf Lisa18 nicht nur etwas weniger Nutzer angemeldet, sondern diese sind in der Regel auch etwas jünger. Die Frauenquote ist auf Lisa18 - ähnlich wie bei C-date - ziemlich hoch. So dass man hier als Mann mit einem Premium-Zugang auf jeden Fall auf seine Kosten kommen sollte.

Den Lisa18-Test lesen >>


12.200 Mitglieder in Bern

47% Frauen
53% Männer

Jetzt testen!

Platz 5: AdultFriendFinder fü Sex in Bern! Nachdem sich die Gemüter in den letzten Monaten vor allem über das eigentlich unglaubliche Sicherheitsleck – so waren die Nutzerdaten von mehreren Millionen Usern im Netz aufgetaucht – auf der Seite erhitzt hatten, wollten wir in unserem AdultFriendFinder Test feststellen, ob es auf der Seite trotzdem immer noch so heiß hergeht wie in so mancher Diskussion im Netz über sie. Prinzipiell handelt es sich bei AdultFriendFinder ja immer noch um das größte Angebot für Sex-Dating weltweit, und die Plattform beherbergt demzufolge auch eine Vielzahl deutschsprachiger und vor allem auch Schweizer Nutzer.

Den AdultFriendFinder-Test lesen >>


5.300 Mitglieder in Bern

20% Frauen
80% Männer

Jetzt testen!

Dating-Apps ergänzen den klassischen Flirt

Auch die Singles in Bern haben schon von Dating-Apps und Casual-Dating-Portalen gehört. Tatsächlich sogar ist es in den einschlägigen Kreisen schon längst gang und gäbe. Während mancher noch auf den klassischen Flirt in einer Bar setzt, haben moderne Singles in der Schweiz schon erkannt, dass Dating-Apps und diverse Singlebörsen eine enorme Unterstützung bei der Suche nach einem passenden (Sex-)Partner sein können. Man erspart sich teilweise das „verbale Vorspiel“ und kommt gleich zur Sache. In unseren umfangreichen Testberichten werden Sie sicher fündig und erhöhen so Ihre Chancen.


Eigentlich wollen es beide - bei Casual-Dating Portale ist genau das von vorneherein klar

Um auf solchen Portalen gesehen zu werden, sollten Sie ein gutes und attraktives Profilbild benutzen. Achten Sie auf einen respektvollen und niveauvollen Umgangston bei der ersten Kommunikation mit ihrem potentiellen Date. Allerdings darf man nicht nur Models als Sexpartner erwarten, denn auf solchen Singlebörsen und Dating-Apps sind vor allem „normale“ Leute wie Sie und ich angemeldet. Zudem sollte man auf keinen Fall einen verzweifelten Eindruck hinterlassen, sondern ganz entspannt und gelassen drauf los flirten.

Wo soll das Treffen beginnen? - Tolle Single-Locations in Bern

Jedem Single in Bern sind die klassischen Flirtlokalitäten und -plätze bekannt. Falls Sie nur zu Gast in Bern sein oder noch nicht so vertraut mit den entsprechenden Orten, dann geben wir Ihnen hier einige Tipps.

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Vorteile: Im Sommer bietet die Aare den ultimativen Badespaß und wer gut schwimmen kann, kann auch gut dem anderen Geschlecht imponieren. Das Jazzfestival zwischen März und Mai lockt besonders viele flirtwillige Singles an. Im November sind die Straßen beim traditionellen Zibelemärt mit Leuten buchstäblich übersät.

Wer weniger mit bestimmten Festivals oder feierlichen Anlässen anfangen kann, der sollte sein Glück in eine der zahlreichen Bars oder Clubs versuchen. Ein guter Tipp für einen gepflegten Flirt wäre zum Beispiel die Bellevue Bar, eine der angesagtesten Bars in der Altstadt von Bern. Eher gemütlich geht es in der Caffè Bar Sattler zu, wo man sich beim Zeitunglesen und Verweilen näher kennenlernen kann. Nachts trifft man vor allem in der ONO Kulturbar, im Samurei, oder im Grand Casino auf flirtwillige Singles in Bern.

Man sieht also, dass es sehr viele Möglichkeiten gibt, Singles in Bern in entspannter Atmosphäre kennenzulernen.

Neue, alte Ratschläge kommen nicht aus der Mode

Beim Treffen selbst sollte man auf jeden Fall ganz gelassen und entspannt wirken und auf keinen Fall einen verzweifelten Eindruck machen. Egal wie groß das Verlangen auch ist. Das wirkt unattraktiv und der Traum vom Sex in Bern wird ein Traum bleiben. Gute Hygiene, ein netter Haarschnitt und bescheidene aber ordentliche Kleidung sind für viele zwar selbstverständlich, doch ist es absolut notwendig auch in dieser Hinsicht auf sich zu achten. Weiters sollte man nicht mit der Tür ins Haus fallen, sondern versuchen Interesse am Anderen zu zeigen und ihn/sie näher kennenlernen. Gut zuhören, und nicht nur warten bis der Gegenüber mit dem Reden fertig ist, sollte ebenfalls Grundvoraussetzung für eine gelungene Kommunikation sein.

Wie bereits eingangs erwähnt, gibt es viele Wege, die zum Sex in Bern führen. Ob man sich für eine, im Testbericht angeführte, Dating-App, für einen klassischen Flirt oder eine Kombination aus beidem entscheidet, liegt in der Verantwortung eines jeden Einzelnen. Doch egal, wie man sich entscheidet, das Ziel ist in jedem Fall erreichbar!