Partnerbörsen-Vergleich für die Schweiz

Partnerbörsen-Vergleich für die Schweiz

Bei einer Sache sind Sie sich sicher: Sie sind nun viel zu lange Single und wünschen sich nichts sehnlicher als eine Partnerin oder einen Partner. Leider klappt es aber einfach nicht. Während der beste Freund schon wieder seine neue Freundin vorstellt, sitzen Sie immer noch ganz alleine beim Pärchenabend und sind beim Brettspiel ein Ein-Mann-Team. Deswegen haben Sie sich jetzt entschieden im Internet nach der Liebe Ihres Lebens zu suchen. Doch es ist gar nicht so einfach hier den Überblick zu behalten. Unser Partnerbörsen Vergleich hilft Ihnen dabei.

Glückwunsch! Sie haben den Plan gefasst online nach einem Partner oder einer Partnerin zu suchen. Vielleicht haben Sie sich ja auch schon einige Portale angesehen und wissen jetzt nicht, wo Sie anfangen sollen. Es gibt einfach viel zu viele Plattformen mit ganz unterschiedlichen Menschen, Profilen und Funktionsweisen. Und dann sind da noch die zahlreichen Apps. Im Dating-Dschungel hilft Ihnen der Partnerbörsen Vergleich von DatingAdvisor.

Beachten Sie: Im Netz gibt es leider auch so einige schwarze Schafe, die Ihnen das Dating-Leben schwer machen. Sie erstellen nicht nur Fake-Profile, sondern programmieren ganze Partnerbörsen, die einzig und allein dafür da sind, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen. Damit Sie wissen, welche Portale wirklich seriös sind, sollten Sie zunächst immer einen Partnerbörsen Vergleich zu Rate ziehen und mit einem gesunden Menschenverstand an die Sache rangehen.


Partnerbörsen-Vergleich: Die besten Partnervermittlungen der Schweiz

Platz 1: be2 bei Suchen nach Partnerbörsen Vergleich! Bei Be2 Schweiz handelt es sich um eine sehr seriöse und rein auf Partnervermittlung ausgelegte Online-Plattform, auf welcher sich Frau und Mann, und demzufolge auch Schweizerinnen und Schweizer, kennenlernen können und vor allem auch möchten. Be2 ist neben Parship für uns der absolute Favorit, wenn es darum geht einen Partner (oder Partnerin) für eine ernsthafte Beziehung in der Schweiz zu finden. Der Betreiber ist global aktiv und bringt eine langjährige Expertise in der Verkupplung von Gleichgesinnten mit.

Jetzt testen!

Den be2-Test lesen >>

Platz 2: Academic Singles bei Suchen nach Partnerbörsen Vergleich! Als Schweizer Online-Partnervermittlung für höchste Ansprüche bezeichnet sich die 2009 gestartete Plattform Academic Partner in ihrer Selbstbeschreibung. Garantieren will dies der Betreiber (übrigens derselbe wie von dem schon länger bestehenden und bekannteren Portal Be2) mit einem klar definierten Aufnahmeprozess, sowie fortlaufender redaktioneller Prüfung. Ob dieses vollmundige Versprechen von Seiten der Seite so eingehalten werden kann, und wie es sich im erlauchten Kreis der akademischen Single-Gemeinde flirtet, dem sind wir in unserem Academic Partner Test auf den Grund gegangen.

Jetzt testen!

Den Academic Singles-Test lesen >>

Platz 3: Parship bei Suchen nach Partnerbörsen Vergleich! Die um die Jahrtausendwende in Hamburg von der Verlagsgruppe Holtzbrinck gegründete, und seit 2003 auch in der Schweiz aktive, Online-Partnervermittlungsagentur Parship, stellt an sich selbst, und teilweise genauso an seine Klientel, gehobene Ansprüche. Sieht sich das Unternehmen doch zumindest in Mittel- und Zentraleuropa als Marktführer in seinem Segment. Inwieweit die Seite diese selbstangelegten Maßstäbe erfüllen kann, und ob das Portal ernsthaft so seriös und demzufolge maßgeschneidert für die ebenso seriöse Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft ist, dem sind wir in unserem Parship-Test auf den Grund gegangen. Es hat Spaß gemacht!

Jetzt testen!

Den Parship-Test lesen >>

Platz 4: eDarling bei Suchen nach Partnerbörsen Vergleich! Die seit 2010 in der Schweiz aktive Online-Partnerbörse eDarling hat sich inzwischen als eines der drei landesweit großen Angebote in diesem Bereich etabliert. Durch eine breit angelegte Werbeoffensive will der Betreiber aber eher die Partnervermittlung für Jedermann sein, und so beschränkt sich die Klientel auch nicht auf eine elitäre Bevölkerungsschicht wie z.B. bei den Konkurrenzseiten von ElitePartner oder AcademicPartners. Trotzdem wirbt die Plattform mit einem qualitativ gleich guten Service, und zur Wahrung von diesem arbeiten inzwischen europaweit rund 300 Mitarbeiter in Vollzeitanstellung. Ob die hohen Ausgaben für Marketing und Mitarbeiter sich auch in einem dementsprechend erfolgreichen Angebot niederschlagen, dieser Frage wollten wir in unserem eDarling-Test auf den Grund gehen.

Jetzt testen!

Den eDarling-Test lesen >>

Beziehung gesucht? Die besten Portale der Schweiz

Man hört immer wieder Storys von glücklichen Paaren, die sich online gefunden haben. Sie haben da beispielsweise diese Freundin, die ihren Freund über eine Smartphone-App kennengelernt hat. Ihr Chef hingegen hat seine jetzige Frau bei einer Online-Partnervermittlung getroffen, für die er monatlich einen Betrag zahlen musste. Und die Nachbarin hat den jungen Mann, der vor allem abends und nachts zu Besuch ist, auch über irgendein Dating-Portal gefunden. 



Auf Basis von Feedbacks von solchen Nutzern sowie auf Basis von unseren eigenen Tests zeigen wir Ihnen nachfolgend die aktuell besten Partnerbörsen für die Schweiz.

Wie ein Partnerbörsen Vergleich funktioniert

Ein Partnerbörsen Vergleich nimmt sich mehrere Partnerbörsen vor und testet diese zunächst einmal. Sie können dann einen übersichtlichen Test lesen, in dem Statements zu verschiedenen Punkten stehen, die Sie wissen sollten und die für die Anmeldung bei einer Plattform relevant sind. So sehen Sie auf einen Blick, wo die Vor- und Nachteile einer Dating-Plattform oder einer Online-Partnervermittlung liegen und welche Website am besten zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Darauf wird beim Partnerbörsen Vergleich geachtet

Zunächst achten die Tester darauf, ob es bei einem Portal um erotische Abenteuer oder feste Beziehungen geht. Dann wird sich angeschaut, ob die Mitgliedschaft etwas kostet, ob man einen monatlichen Betrag zahlen muss oder ein so genanntes Creditpaket kaufen soll. Es wird weiterhin getestet, wie viele Menschen angemeldet sind und um welche Personen es sich handelt. Sind es eher gebildete Singles mit Niveau oder suchen hier Menschen aller Bildungsschichten einen Partner? Ausserdem können Sie erfahren, wie viel Spass die Suche mit dem bestimmten Portal macht und ob man auch wirklich schnell zum Ziel (also zu einem Date) kommen kann. 



Natürlich haben Sie viele Punkte selbst in der Hand und der Ausgang eines jeden Flirts ist sehr individuell. Nichtsdestotrotz zeigt die Erfahrung, dass manche Partnerbörsen besser und  mancher schlechter funktionieren. Genau das versucht ein Partnerbörsen Vergleich herauszufinden, um Ihnen eine Hilfe bei der Partnersuche zu sein.

Sollte man sich bei mehreren Partnerbörsen anmelden?



Das Ranking bei einem Partnerbörsen Vergleich soll Ihnen nur als Indikation dienen. Generell können Sie davon ausgehen, dass alle bei einem Vergleich gelisteten Partnerbörsen als min. „gut“ bewertet werden, ansonsten würden Sie im Ranking gar nicht auftauchen. 




Ob die Empfehlung der Redaktion Ihren persönlichen Wünschen entspricht, lässt sich im Voraus natürlich nicht sagen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen sich bei 2-3 unterschiedlichen Partnerbörsen kostenlos zu registrieren, bevor Sie sich dann später für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei nur einer Plattform entscheiden.