Via Dating Portal die zweite Hälfte finden – So einfach geht’s!

Via Dating Portal die zweite Hälfte finden – So einfach geht’s!

Kennen Sie auch mindestens ein Paar, das sich über ein Dating Portal kennengelernt hat? Auch wenn Online Dating lange Zeit kein allzu gutes Image hatte, ist es heutzutage völlig normal, Menschen übers Internet kennenzulernen, sie zu treffen und sich – mit etwas Glück – dann auch tatsächlich zu verlieben. Online Dating ist besonders für Menschen eine gute Idee, denen es schwer fällt jemanden anzusprechen – oder die einfach keine Zeit haben, Wochenende für Wochenende nach draußen zu gehen und die angesagten Clubs und Bars unsicher zu machen. Vielleicht gehören Sie ja auch zu der Sorte Mensch, die im ersten Moment etwas schüchtern ist und sich nur dann so richtig ausdrücken kann, wenn sie Nachrichten schreibt. Dann klicken Sie sich ins Internet und verlieben Sie sich hier!
 

Sind Sie beim Thema Online-Dating noch etwas zurückhaltend und glauben, dass das alles nichts für Sie ist und man auf diese Weise niemals die Liebe fürs Leben finden kann? Dann sollten Sie sich einfach mal selbst unvergbindlich vom Gegenteil überzeugen und sich bei einem Dating Portal anmelden. Hier treffen Sie innerhalb kürzester Zeit auf die unterschiedlichsten Menschen, die eines gemeinsam haben: Sie wünschen sich eine feste und ernsthafte Beziehung und haben genug von schnellen One Night Stands und unverbindlichen Affären.

Beachten Sie aber: Jedes Dating Portal birgt leider auch ein paar Gefahren. So kommt es nicht selten vor, dass Sie auf Fake-Profile stoßen, hinter denen Männer oder Frauen stecken, die versuchen Sie auf andere Portale zu locken, auf denen Sie wiederum eine Menge Geld zahlen sollen. Die Person, mit der Sie glauben geschrieben zu haben, treffen Sie jedoch nie. Halten Sie also unbedingt beim Online-Dating die Augen auf.


Die besten Dating Portale der Schweiz im Überblick

Platz 1: be2 bei Suchen nach Dating Portal! Bei Be2 Schweiz handelt es sich um eine sehr seriöse und rein auf Partnervermittlung ausgelegte Online-Plattform, auf welcher sich Frau und Mann, und demzufolge auch Schweizerinnen und Schweizer, kennenlernen können und vor allem auch möchten. Be2 ist neben Parship für uns der absolute Favorit, wenn es darum geht einen Partner (oder Partnerin) für eine ernsthafte Beziehung in der Schweiz zu finden. Der Betreiber ist global aktiv und bringt eine langjährige Expertise in der Verkupplung von Gleichgesinnten mit.

Jetzt testen!

Den be2-Test lesen >>

Platz 2: Academic Singles bei Suchen nach Dating Portal! Als Schweizer Online-Partnervermittlung für höchste Ansprüche bezeichnet sich die 2009 gestartete Plattform Academic Partner in ihrer Selbstbeschreibung. Garantieren will dies der Betreiber (übrigens derselbe wie von dem schon länger bestehenden und bekannteren Portal Be2) mit einem klar definierten Aufnahmeprozess, sowie fortlaufender redaktioneller Prüfung. Ob dieses vollmundige Versprechen von Seiten der Seite so eingehalten werden kann, und wie es sich im erlauchten Kreis der akademischen Single-Gemeinde flirtet, dem sind wir in unserem Academic Partner Test auf den Grund gegangen.

Jetzt testen!

Den Academic Singles-Test lesen >>

Platz 3: Parship bei Suchen nach Dating Portal! Die um die Jahrtausendwende in Hamburg von der Verlagsgruppe Holtzbrinck gegründete, und seit 2003 auch in der Schweiz aktive, Online-Partnervermittlungsagentur Parship, stellt an sich selbst, und teilweise genauso an seine Klientel, gehobene Ansprüche. Sieht sich das Unternehmen doch zumindest in Mittel- und Zentraleuropa als Marktführer in seinem Segment. Inwieweit die Seite diese selbstangelegten Maßstäbe erfüllen kann, und ob das Portal ernsthaft so seriös und demzufolge maßgeschneidert für die ebenso seriöse Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft ist, dem sind wir in unserem Parship-Test auf den Grund gegangen. Es hat Spaß gemacht!

Jetzt testen!

Den Parship-Test lesen >>

Platz 4: eDarling bei Suchen nach Dating Portal! Die seit 2010 in der Schweiz aktive Online-Partnerbörse eDarling hat sich inzwischen als eines der drei landesweit großen Angebote in diesem Bereich etabliert. Durch eine breit angelegte Werbeoffensive will der Betreiber aber eher die Partnervermittlung für Jedermann sein, und so beschränkt sich die Klientel auch nicht auf eine elitäre Bevölkerungsschicht wie z.B. bei den Konkurrenzseiten von ElitePartner oder AcademicPartners. Trotzdem wirbt die Plattform mit einem qualitativ gleich guten Service, und zur Wahrung von diesem arbeiten inzwischen europaweit rund 300 Mitarbeiter in Vollzeitanstellung. Ob die hohen Ausgaben für Marketing und Mitarbeiter sich auch in einem dementsprechend erfolgreichen Angebot niederschlagen, dieser Frage wollten wir in unserem eDarling-Test auf den Grund gehen.

Jetzt testen!

Den eDarling-Test lesen >>

Das Dating Portal ist der neue In-Treffpunkt für viele Schweizer Singles

Wenn Sie Single sind, können Sie natürlich rausgehen und nach einem passenden Partner Ausschau halten. Sie können jemanden im Supermarkt ansprechen, sich in einen Park setzen und auf nette Gesellschaft warten oder auch in einem Club attraktive Menschen antanzen. Doch leider sind die meisten Leute, die Sie ansprechen bereits vergeben oder nur auf der Suche nach Sex. Die Lösung: Ein Dating Portal, in dem ausschließlich Mitglieder angemeldet sind, die sich eine Beziehung wünschen.

Für welches Dating Portal Sie sich entscheiden sollten

Sie haben sich jetzt vielleicht schon entschieden, sich bei einem Dating Portal anzumelden, doch welches sollen Sie wählen? Im Netz finden Sie zahlreiche Plattformen. Da ist es gar nicht so einfach, das zu finden, das am besten zu Ihnen und Ihren Wünschen passt. Ganz grob kann man sagen, dass es Dating Portale für Menschen gibt, die nur den schnellen Sex und unverbindliche Treffen suchen, sowie Portale, die sich auf Liebe und Beziehungen konzentrieren. Natürlich sollten Sie sich für Letztere entscheiden. Das sind meist Online-Partnervermittlungen, die Ihnen auf Basis eines Persönlichkeitstests die passenden Partnervorschläge machen. Weiter oben finden Sie nur solche Dating-Portale, die sich voll und ganz der Suche nach der romantischen Liebesbeziehung verschrieben haben.

Wie Sie Erfolg im Dating Portal haben

Es gibt ein paar Faktoren, die Sie beachten sollten, wenn Sie ein Profil auf einem Dating Portal erstellen. Zunächst sollten Sie alle Angaben vollständig ausfüllen. Nur so können sich die anderen Mitglieder ein Bild von Ihnen machen und entscheiden, ob sie Sie kennenlernen möchten. Auf den meisten Portalen werden Sie zudem darum gebeten, einen kleinen Text über Sie zu verfassen. Tun Sie das! Oftmals werden Profile, die keinen Text enthalten, einfach weitergeklickt, weil sie etwa für einen Fake gehalten werden. Dabei müssen und sollten Sie keinen Roman schreiben. Es genügen zwei bis drei kreative und witzige Sätze. Und am allerwichtigsten: Das Profilbild! Dieses sollte Sie von Ihrer sympathischen Seite zeigen. Bilder vom professionellen Fotografen sind tabu, da Sie hier schnell unnahbar wirken können.
 

Die erste Nachricht in einem Dating Portal

Wenn sich ein Mitglied für Ihr Profil und somit auch für Sie interessiert, ist der erste Schritt schon einmal geschafft. Nun müssen Sie aber natürlich noch weiterhin überzeugen. Dabei spielt die erste Nachricht eine wichtige Rolle. Wenn Sie ein anderes Mitglied anschreiben, sollten Sie sich von Ihrer kreativen und humorvollen Seite zeigen. Verzichten Sie auf Floskeln und 0815-Fragen. Gehen Sie lieber auf Informationen ein, die Sie über die Dame oder den Herrn bereits wissen. Stellen Sie eine Frage zu ihrem oder seinem Hobby oder thematisieren Sie etwas, das Ihnen bei einem Foto aufgefallen ist. Dabei sollten Sie sich kurz halten, aber dennoch nicht nur einen Satz schreiben. Viele Mitglieder haben keine Zeit und Lust, besonders lange Nachrichten zu lesen. Gleichzeitig klicken sie aber auch Personen weg, die sie etwa nur mit einem kurzen „Hi“ anschreiben. Übrigens sollten Sie auf jeden Fall auch Copy-Paste-Nachrichten vermeiden und stattdessen individuelle Messages verfassen.

Vom Dating Portal zum echten Date

Es ist immer eine Frage des Timings, wann man in einem Dating Portal nach einem Date fragen sollte. Besonders Frauen mögen es nicht, direkt in der ersten oder zweiten Nachricht mit dem Vorschlag eines Treffens konfrontiert zu werden. Sie möchten den Anderen zunächst etwas kennenlernen, vielleicht auch einmal miteinander telefonieren. Stimmt auch dabei die Chemie, kann es dann zu einem echten Date kommen.

Sie haben keine Ahnung worüber Sie beim ersten Date reden sollen? Dann schauen Sie sich zusätzlich dieses Video mit den Top 10 Tipps für Gesprächsthemen beim ersten Date!


Video: Gesprächsthemen beim ersten Date