So leicht findest du Singles in St. Gallen im Internet

«Forever alone» - dieses Meme ist auf 9GAG und in den sozialen Medien eines der hartnäckigsten. Wenn du Single bist und nicht wie viele andere resignieren möchtest, dann hast du schon einen wichtigen Schritt getan – nämlich diesen Artikel geöffnet. Hier findest du Tipps und Tricks, wie du schnell und ohne Frustration zu einem Date mit anderen Singles in St. Gallen kommst. Es ist gar nicht so schwierig, wenn du ein paar Regeln einhältst – auch nicht für schüchterne Singles.

Regel #1: Die Wahl der Singleplattform ist die halbe Miete

Es gibt unzählige Singlebörsen und Apps, mit denen du deine grosse Liebe suchen und finden kannst. Sehe dir nur mal die Liste an, die weiter unten steht: Immer mehr Anbieter haben erkannt, dass die Partnersuche im Internet Zukunft hat – vor allem, wenn diese lokal begrenzt wird, zum Beispiel auf «Singles in St. Gallen».

Leider hat es unter den Anbietern auch einige schwarze Schafe. Geschichten von gefakten Frauenquoten oder Chinesen, die mit dir chatten sollten dich aber nicht von deinem Vorhaben abschrecken lassen. Mit ein paar Auswahlkriterien und dem Vergleich findest du sicher eine passende, seriöse Plattform

Seriös heisst im Internetzeitalter immer auch transparent. Der Anbieter deiner Wahl muss die Gebühren, den Betreiber und ein paar Infos zu den Nutzern der Webseite preisgeben, damit du dich dafür entscheiden kannst.

Die Anmeldung selbst sollte kostenlos sein, die aktive Nutzung hingegen ist normalerweise kostenpflichtig. Es gibt Plattformen mit Abos und solche mit einem Credit-System, die nach der Intensität deiner Nutzung berechnet wird.


Die besten Portale für Singles in St. Gallen

Platz 1: be2 fü Singles in Sankt Gallen! Bei Be2 Schweiz handelt es sich um eine sehr seriöse und rein auf Partnervermittlung ausgelegte Online-Plattform, auf welcher sich Frau und Mann, und demzufolge auch Schweizerinnen und Schweizer, kennenlernen können und vor allem auch möchten. Be2 ist neben Parship für uns der absolute Favorit, wenn es darum geht einen Partner (oder Partnerin) für eine ernsthafte Beziehung in der Schweiz zu finden. Der Betreiber ist global aktiv und bringt eine langjährige Expertise in der Verkupplung von Gleichgesinnten mit.

Den be2-Test lesen >>


2.600 Mitgl. in Sankt Gallen

55% Frauen
45% Männer

Jetzt testen!

Platz 2: Academic Singles fü Singles in Sankt Gallen! Als Schweizer Online-Partnervermittlung für höchste Ansprüche bezeichnet sich die 2009 gestartete Plattform Academic Partner in ihrer Selbstbeschreibung. Garantieren will dies der Betreiber (übrigens derselbe wie von dem schon länger bestehenden und bekannteren Portal Be2) mit einem klar definierten Aufnahmeprozess, sowie fortlaufender redaktioneller Prüfung. Ob dieses vollmundige Versprechen von Seiten der Seite so eingehalten werden kann, und wie es sich im erlauchten Kreis der akademischen Single-Gemeinde flirtet, dem sind wir in unserem Academic Partner Test auf den Grund gegangen.

Den Academic Singles-Test lesen >>


1.800 Mitgl. in Sankt Gallen

55% Frauen
45% Männer

Jetzt testen!

Platz 3: Parship fü Singles in Sankt Gallen! Die um die Jahrtausendwende in Hamburg von der Verlagsgruppe Holtzbrinck gegründete, und seit 2003 auch in der Schweiz aktive, Online-Partnervermittlungsagentur Parship, stellt an sich selbst, und teilweise genauso an seine Klientel, gehobene Ansprüche. Sieht sich das Unternehmen doch zumindest in Mittel- und Zentraleuropa als Marktführer in seinem Segment. Inwieweit die Seite diese selbstangelegten Maßstäbe erfüllen kann, und ob das Portal ernsthaft so seriös und demzufolge maßgeschneidert für die ebenso seriöse Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft ist, dem sind wir in unserem Parship-Test auf den Grund gegangen. Es hat Spaß gemacht!

Den Parship-Test lesen >>


4.000 Mitgl. in Sankt Gallen

50% Frauen
50% Männer

Jetzt testen!

Platz 4: eDarling fü Singles in Sankt Gallen! Die seit 2010 in der Schweiz aktive Online-Partnerbörse eDarling hat sich inzwischen als eines der drei landesweit großen Angebote in diesem Bereich etabliert. Durch eine breit angelegte Werbeoffensive will der Betreiber aber eher die Partnervermittlung für Jedermann sein, und so beschränkt sich die Klientel auch nicht auf eine elitäre Bevölkerungsschicht wie z.B. bei den Konkurrenzseiten von ElitePartner oder AcademicPartners. Trotzdem wirbt die Plattform mit einem qualitativ gleich guten Service, und zur Wahrung von diesem arbeiten inzwischen europaweit rund 300 Mitarbeiter in Vollzeitanstellung. Ob die hohen Ausgaben für Marketing und Mitarbeiter sich auch in einem dementsprechend erfolgreichen Angebot niederschlagen, dieser Frage wollten wir in unserem eDarling-Test auf den Grund gehen.

Den eDarling-Test lesen >>


1.800 Mitgl. in Sankt Gallen

50% Frauen
50% Männer

Jetzt testen!


Liebe kann so schön sein....Immer mehr Singles in St. Gallen entscheiden sich fürs Online Dating, um nach der grossen Liebe zu suchen

Regel #2: Für gute Matches braucht es ein aussagekräftiges Profil

Wenn auf deiner Seite Vorschläge für passende Singles in St. Gallen auftauchen, dann steht dahinter ein komplizierter Algorithmus und ganz viel Rechenarbeit. Die Plattform sammelt alle Daten, die du auf der Seite eingibst und berechnet daraus ein Persönlichkeitsprofil. Dasselbe passiert mit allen anderen Usern. Schliesslich werden passende Profile zusammengeführt – konkret wird der Erfolg von Beziehungen zwischen unterschiedlichen Persönlichkeitsprofilen ausgewertet und so versucht, für künftige Matches und Dates die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs zu erhöhen.

Damit du auf einer Singlebörse also wahrgenommen wirst, brauchst du ein vollständig ausgefülltes Profil mit vorteilhaftem Profilbild. Oft hast du die Möglichkeit, Fragebogen auszufüllen und so dein Profil zu präzisieren. Diese Chance solltest du in jedem Fall nutzen! Probiere auch verschiedene Profilbilder aus. So weisst du relativ schnell, worauf das andere Geschlecht anspricht und worauf nicht.

Vergiss nie, dass du dich auf einer Partnerbörse und nicht auf einer Casual Dating Site befindest. Beim Casual Dating geht es um unverbindlichen Sex, hier aber um (langfristige) Beziehungen. Natürlich gibt es Überschneidungen bei den Angeboten, aber generell solltest du dich daran halten. Nichts ist so frustrierend wie unterschiedliche Erwartungshaltungen. Dies ist das Problem einer nicht genau einzuordnenden App wie Tinder. Wenn du also eine Beziehung möchtest, such nach Singles in St. Gallen nicht auf Tinder sondern auf einer darauf spezialisierten Partnerbörse.

Regel #3: Zu langes Chatten ist gefährlich

Vergiss nie den wichtigsten Tipp: Chatte nicht zu lange mit deinem Gegenüber. Man kann die Schmetterlinge im Bauch wortwörtlich «wegschreiben». Zu langes Chatten ohne dass man sich im echten Leben sieht, steigert auch das Risiko von Enttäuschungen, falls das Treffen doch noch zustande kommt. Ihr habt dann beide ein imaginäres Bild eures Dates in eurem Kopf – und wenn die Realität euch nicht ähnlich überzeugt sind Enttäuschungen vorprogrammiert. Ausserdem lernt man sich mit Chatten immer besser kennen, was im Extremfall zu einer Friendzone-artigen Situation führen kann. Also, vereinbare möglichst schnell Dates mit anderen Singles in St. Gallen. Darüber hinaus empfiehlt es sich auch bald auf einen anderen Kommunikationskanal, z.B. Whatsapp zu wechseln. Auch das ist dabei förderlich, schneller ein persönliches Treffen auszumachen. Die Whatsapp Kommunikation fühlt sich nicht mehr wie eine Kommunikation mit einer fremden Person in einer Singlebörse an.

Regel #4: Suche einen Ort für dein Date, wo ihre miteinander sprechen könnt

Um peinliche Stille zu vermeiden, solltet ihr für euer erstes Date einen belebten Ort aussuchen. Der Geräuschpegel übertönt die Stille, falls ihr nichts mehr zu erzählen wisst. Ein Kino hingegen ist der wahrscheinlich schlechteste Ort für ein erstes Date: Ihr könnt euch weder anschauen noch miteinander sprechen.

Geheimtipp: In St. Gallen gibt es viele Bars und Clubs, in denen ihr euch treffen könnt. Falls ihr beide elektronische Musik mögt (so viel solltest du bis zum Date herausgefunden haben) müsst ihr unbedingt ins Kugl (Güterbahnhofstrasse 4). Dort kommt ihr euch bei heisser Musik und coolen Tanzmoves schnell näher.

Für Bierfans ist die «Birreria» (Brühlgasse 45) Pflicht. Falls ihr beide Freude an internationalen Bieren habt, dann kommt ihr hier voll auf eure Kosten. Währen ihre euch einmal rund um den Globus trinkt, steigt die Stimmung und somit die Chance auf einen tollen Abend.

Solltet ihr eher auf hochprozentigeres und eine gediegene Atmosphäre stehen, dann bietet das «Gin City» (Brühlgasse 45) eine grosse Auswahl an Cocktails und Longdrinks.