Zoosk

Unser Fazit: Mit mehr als 30 Millionen Mitgliedern gehört Zoosk zu den populärsten Dating Apps weltweit. Und auch in der Schweiz wird Zoosk häufig und gerne genutzt. Nicht nur die hohe Mitgliederzahl sondern auch die Funktionalitäten von Zoosk überzeugen. Der selbstlernende Algorithmus (Behavioral Matchmaking) merkt sich nämlich im Hintergrund auf welche Merkmale Sie bei anderen Singles stehen und schlägt Ihnen verstärkt nur solche Mitglieder vor, die Ihnen auf jeden Fall gefallen sollten. Je häufiger Sie Zoosk nutzen, desto besser werden auch die Matches und damit die Treffen. Ganz einfach!

Verfasser: Lukas | Letztes Update: 20.06.2017


Gesamt:

Echte Leute treffen:

Features:
Bedienbarkeit:

Preis/Leistung:

Obwohl es sich bei Zoosk um eine ausgesprochen fortschrittliche und vor allem aktiv genutzte App handelt, seien Ihnen 2 Ratschläge mit auf den Weg gegeben. Erstens – Sie sollten sich nicht nur passiv auf die Vorschläge der App verlassen. Aktivität ist Trumpf. Die Initiative, und vielleicht auch den virtuellen Blumenstrauß aus dem Geschenkeangebot der Seite, sollten Sie schon selbst in die Hand nehmen. Und zweitens – haben Sie erst einmal eine Premium-Mitgliedschaft erworben, lassen Sie Ihr Profil am besten auch gleich mit einer der 4 zur Verfügung stehenden Möglichkeiten verifizieren. Damit wecken Sie das Vertrauen der anderen Nutzer, und dem ungehemmten Flirtspaß steht eigentlich nichts mehr im Wege. Ein ansprechendes und gut getroffenes Profilbild von Ihnen selbst ist natürlich auch nicht von Nachteil.

Zoosk in Zahlen und Fakten

Kontaktquote

Auf 100 Kontaktanfragen mit unseren Testprofilen
             gab es 58 Antworten.

6 von 10 Kontaktanfragen.

Mitgliederstruktur
45% Frauen
55% Männer
Frauenquote Zoosk: 45%

1. Zoosk im Überblick

Bei Zoosk Schweiz handelt es sich in erster Linie einmal um eine Flirt-App. Das heißt mittels dieser können interessante Leute aus der Umgebung (oder auch von weiter her, je nach den eigenen Sucheinstellungen) gefunden und mit diesen in Kontakt getreten werden. Was sich dann daraus entwickelt, ist zu Beginn einmal zumeist völlig offen. Nach dem Motto „Viel kann, nichts muss!“, kann sich dabei von einem harmlosen Flirt bis zu einer festen Beziehung alles entwickeln. Und genau so wird diese von den zahlreichen Schweizer Mitgliedern auch genutzt.

Die SmartDate Funktionalität ist ein besonderer Highlight dieser Dating App. Was andere, herkömmliche Partnerportale mit Hilfe von langen Fragebogen versuchen, geschieht bei Zoosk automatisch: Die App lernt mit jedem Klick, mit jeder Nachricht die Sie verschicken dazu. Das heißt, jede Aktion, die Sie in der App initiieren, trägt dazu bei, Ihre Präferenzen bei der Partnersuche zu erkennen, um Ihnen dann die passenden Mitglieder aus der großen Datenbank vorzustellen.
Bei keiner anderen App zahlt sich Geduld und Ausdauer so aus, wie bei Zoosk. Je länger und konsequenter Sie Zoosk nutzen, desto besser wird Ihre Zoosk Erfahrung werden.


Bild: So wird das SmartDate bei Zoosk präsentiert

Ansonsten ist die Schweizer Zoosk-Community eine sehr aktive und vor allem auch aufgeschlossene. Und mit der richtigen Herangehensweise und etwas Engagement sollte sich für jeden Topf der passende Deckel, und für jeden Gusto das passende Appetithäppchen finden lassen.

Fazit Praxistest: Nachdem man die Zoosk Registrierung hinter sich gebracht hat, wird man die ersten paar Tage kaum mehr von der App loskommen. Das liegt aber nicht nur an der Vielzahl der unterhaltsamen Funktionen und interessanten Profilen, sondern im Wesentlichen auch an der hohen Aktivität der Schweizer Nutzer.
Fazit Funktionen/Profile: Sind die Suchkriterien erst einmal festgelegt, werden einem mit SmartDate immer wieder und fortlaufend passende Partnervorschläge gemacht. Die eigene Aktivität und Vorgehensweise bestimmen dabei wie genau diese ausfallen oder auch in welche Richtung sie verlaufen, da die Zoosk App das Nutzerverhalten analysiert und sich daran anpasst.
Fazit Kundenfreundlichkeit: Der Kundenservice wird bei Zoosk Schweiz, und das ist für eine Flirt-App eher erstaunlich oder zumindest nicht der Regelfall, groß geschrieben. Neben einem umfangreichen Hilfe-Bereich steht einem auch ein hilfreicher Kundenservice zur Verfügung, der noch erstaunlicherweise sogar mittels Telefonanruf kontaktiert werden kann.
Fazit Kosten: Wie die meisten Apps, können Sie sich bei Zoosk zunächst kostenlos registrieren, um ein erstes Gefühl für die Funktionen der App zu bekommen. Wollen Sie die App in weiterer Folge ernsthaft nutzen, ist ein kostenpflichtiger Premium-Account aber unumgänglich. Die Zoosk Preise halten sich hierbei aber in Grenzen und sind eher im unteren Drittel der Preisskala anzusiedeln. In Kombination mit dem eigentlich unwiderstehlich attraktiven Angebot ergibt sich daraus ein nahezu unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.


 

2. Wie gut ist Zoosk im Praxistest? Unsere Erfahrungen mit Zoosk in der Schweiz

In unserem Zoosk Test, in welchem wir das Angebot auf Herz und Nieren, aber vor allem auf die Flirttauglichkeit und die Kontaktfreudigkeit seiner Schweizer Mitglieder getestet haben, machten wir weitestgehend positive Erfahrungen.

Während man bei vielen Online-Dating Angeboten als Mann sehr viel Zeit in die Jagd nach der passenden Partnerin investieren muss, und oft sobald ein erfolgsversprechender Fang an der virtuellen Angel hängt, nur ja nicht mehr lockerlassen darf, bietet sich bei Zoosk Schweiz ein etwas differenzierteres Bild. Alleine aufgrund der Funktionsweise des SmartDate Matchings erhält man fortlaufend passende (und aufgrund der schlau programmierten App immer passendere) Kontaktvorschläge. Diese kann man dann entweder mit einem Ja oder einem Nein, oder auch einem noch etwas unentschlossenen Jein versehen. Auf diese Art und Weise arbeitet man sich nicht nur durch das Angebot der auf Zoosk registrierten Schweizer Nutzer, sondern verdient gleichzeitig auch noch die angebotseigene Währung in Form von Münzen. Diese kann dann in weiterer Folge in eine Vielzahl von Aktionen wie zum Beispiel dem kompletten Einsehen eines interessanten Profils oder dem Versenden eines virtuellen Geschenks investiert werden.

Prinzipiell gilt es zu bemerken, dass die Schweizer Zoosk-Community sehr aktiv und aufgeschlossen ist. So erhielten wir während unseres Testzeitraumes 58 Reaktionen auf 100 Kontaktversuche verzeichnen. Hierzu zählen nicht nur die Nachrichten, sondern auch die Zwinker  als Vorstufe schriftlicher Kommunikation und virtuelle Geschenke.

Praxistest in Kürze: Wer innerhalb und eventuell sogar außerhalb der Schweiz auf ungezwungene und unterhaltsame Art und Weise neue Leute kennen- und vielleicht auch lieben lernen möchte, der ist auf Zoosk sicherlich gut aufgehoben. Es erwartet einen eine aufgeschlossene und lebendige Community, mit der nicht nur auf vielfältigsten Wegen, sondern sogar von unterwegs (App!), interagiert werden kann.
.

 

3. Zoosk Funktionen und die Nutzerprofile im Härtetest

Wem das Ausfüllen seines Zoosk Profils zu viel Aufwand sein sollte, der kann sich auch einfach mittels seines FB-Accounts registrieren. Von diesem werden dann alle wichtigen Angaben übernommen. Dabei muss man sich auch keine Sorgen darüber machen, dass umgehend der komplette Freundes- und Familienkreis darüber in Kenntnis gesetzt wird, dass man sich soeben bei einer Dating-App registriert hat. Keine Sorge – wir haben es getestet: Zoosk postet absolut nichts in Ihrem Facebook Profil oder in Ihrem Namen. Das hat sich übrigens stark verändert. Früher war das anders und Zoosk hatte kurzzeitig das Image einer „Spam App auf Facebook“. Wie gesagt, die Zeiten sind vorbei und Zoosk hat offensichtlich aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.

Außer den üblichen persönlichen Angaben, sowie Angaben zu Interessen und Hobbies, zeichnen sich die Profile vor allem dadurch aus, dass eine Vielzahl von Bildern in diese hochgeladen werden kann. Unser Tipp an dieser Stelle – machen Sie von dieser Möglichkeit auch möglichst umfangreich Gebrauch, denn umso interessanter wird Ihr Profil für andere Nutzer werden. Wählen Sie die hochgeladenen Fotos aber genauso sorgfältig aus, denn eventuell ist nicht jedes Ihrer Facebook-Fotos auch für einen Flirt oder gar eine eventuelle Partnersuche geeignet.


Bild: Ein Zoosk Profil zum Flirten oder vielleicht erst Zuzwinkern? Das Stöbern in den Zoosk Profilen macht Spass.

An interaktiven und vor allem innovativen Funktionen quillt Zoosk Schweiz beinahe über. Ein paar der wichtigsten und vor allem der außergewöhnlichsten seien hier in aller Kürze erwähnt. So zum Beispiel das „Karussell“, bei welchem wie z.B. bei der Konkurrenz von Tinder bei der Vorstellung eines Mitglieds komplett auf jegliche Information abseits des Profilbilds verzichtet wird. Oder das bereits vorhin erwähnte „SmartDate“, bei welchem einem die App mittels eines ausgeklügelten Algorithmus besonders passende Kontaktvorschläge unterbreitet. Ähnlich der Matching-Funktion auf bekannten Dating-Portalen wie z.B. Parship.

Erwähnen sollte man auch die Funktion „Extras“, durch deren Aktivierung das eigene Profil in den Suchergebnissen anderer Nutzer prominenter erscheint. Profile, die mit „Extras“ ausgestattet werden, haben im Schnitt eine 3-Fach so gute Sichtbarkeit, wie Standardprofile ohne diesen Sichtbarkeitsbooster. Neben Extras gibt es noch eine andere sehr interessante Funktion, nämlich Mega Flirt. Mit Zoosk Mega Flirt können Sie eine einzige Nachricht verfassen, die dann an zahlreiche altersmässig passende Singles in der Nähe verschickt wird. Auf diese Weise streuen Sie zwar breit, haben aber auch eine große Chance, dass daraus 1-2 tiefergehende Kontakte entstehen können.


Bild: Mega Flirt und Extras mit nur einem Click aktivieren

Diese wenigen ausgewählten Funktionen sollen vor allem eines zeigen. Zoosk stellt wirklich für jeden Nutzertyp und für jede Form der Nutzung die geeigneten Werkzeuge zur Verfügung.

Last but not least gibt es noch die Möglichkeit sein Profil durch einen der vier möglichen Wege verifizieren zu lassen. Dabei stehen eine Verifizierung mittels Handynummer, FB-Profil, Twitter oder eine Fotoidentifizierung mittels Video zur Verfügung (diese allerdings nur bei der App). Dadurch kennzeichnet man nicht nur sich selbst als ernsthaften Schweizer Nutzer des Angebots, sondern kann auch recht einfach verhindern an eines der auf solchen Seiten leider öfters anzutreffenden Fake-Profile zu geraten.

Funktionen/Profile in Kürze: Die Profile, mal abgesehen von der Möglichkeit diese mit einer Vielzahl an Fotos auszuschmücken, sind es noch nicht was Zoosk Schweiz im Test so überdurchschnittlich erscheinen und abschneiden hat lassen. Sondern viel eher die Fülle an unterschiedlichsten innovativen Funktionen, die einen, egal was man den nun genau auf dem Portal sucht, dabei unterstützen es zu erreichen. Ob das Ziel nun ein kurzweiliger Flirt, ein One Night Stand oder eine dauerhafte Beziehung ist, für alles findet sich auf der Seite das passende Tool.

 

4. Ist Zoosk Kundenfreundlich?

Die Zoosk Registrierung erfolgt rasch und einfach. Und direkt nach der Bestätigung seiner E-Mail-Adresse kann man auch sofort loslegen. Diejenigen, die es besonders einfach und schnell haben wollen, können auch Facebook zur Registrierung nutzen.

Die Benutzeroberfläche ist trotz der Vielfalt an Funktionen und Interaktionsmöglichkeiten übersichtlich gestaltet und demzufolge einfach zu bedienen. Falls doch einmal Fragen oder Probleme auftreten sollten, kann man zuerst einmal in dem zugegebener massen etwas versteckten Hilfe-Bereich nach der Lösung suchen. Denn um diesen zu finden muss man sich in die Pressesektion der Zoosk App durchklicken. Außerdem stehen die eventuellen Antworten zu seinen Fragen nur auf Englisch zur Verfügung. Dies verwundert bei der Verbreitung des Angebots in inzwischen mehr als 80 Ländern mit 25 Sprachen dann doch wieder etwas. Vor allem da die Schweiz zusammen mit Deutschland und Österreich einen nicht unerheblich großen, deutschsprachigen Markt darstellt.

Falls aus diesem oder einem anderen Grund die Hilfe des Kundenservices notwendig werden sollte, so ist dieser nicht nur leicht und schnell zu erreichen, sondern er antwortet auch ebenso direkt und gut verständlich. Prinzipiell kann dieser sogar per Telefonanruf kontaktiert werden, wobei man zumeist zuerst einmal auf einem Band landet und später (verlässlich) zurückgerufen wird. Genauso kann man aber auch eine elektronische Nachricht verfassen. In beiden Fällen beträgt die Zeit bis zum Erhalt einer Antwort im Regelfall einen Werktag.

Ein Zoosk Abonnement muss bewusst abbestellt oder gekündigt werden (wenn Sie dann fündig geworden sind), da sich das Abo ansonsten immer wieder verlängert bzw. erneuert. Das ist aber im Online Dating Bereich in der Schweiz nicht nur üblich, sondern kann in diesem Falle sogar einfach mittels eines einzelnen Klicks online erledigt werden.

Kundenfreundlichkeit in Kürze: Die Vielzahl der angebotenen Funktionen behindert nicht im Geringsten die benutzerfreundliche Handhabung der Zoosk App. Sollten dennoch und wider Erwarten einmal Probleme mit der Handhabung der Seite auftreten, steht nicht nur ein ausführlicher Hilfe-Bereich (leider etwas versteckt und lediglich in Englisch verfasst), sondern darüber hinaus ein gut zu erreichender und rasch antwortender Kundenservice zur Verfügung. Die leider wie so oft notwendige Kündigung einer Premium-Mitgliedschaft kann unkompliziert per Mausklick erledigt werden.

 

5. Preisniveau: Sind die Zoosk Kosten gerechtfertigt?

Wie bereits erwähnt ist eine ernsthafte Nutzung des Zoosk Schweiz Angebots ohne die Inanspruchnahme von kostenpflichtigen Services nicht wirklich möglich oder zielführend. Bei diesen muss dann zuerst einmal zwischen zwei grundsätzlichen Eckpfeilern unterschieden werden. Erstens eine Premium-Mitgliedschaft, welche einem das Tor zu anderen Nutzern und den Basiskommunikationsmitteln öffnet. Bei diesen entstehen folgende Kosten:

  • 6 Monate für je 18,35 CHF pro Monat
  • 3 Monate für je 28,35 CHF pro Monat
  • 1 Monat für 38 CHF pro Monat

Und zweitens kann jeder Zoosk Nutzer spezielle Zoosk Münzen erwerben, mit denen Zusatzfunktionen aktiviert oder Geschenke verschickt werden können. Die Kosten für den Erwerb der Zoosk Münzen sind wie folgt gestaffelt:

  • Für 1.800 Münzen liegt der Zoosk Preis bei 100,00 CHF   
  • Für 480 Münzen liegt der Zoosk Preis bei 45,00 CHF
  • Für 180 Münzen liegt der Zoosk Preis bei 20,00 CHF


Bild: Vorteile beim Kauf von Zoosk Münzen

Neben dem käuflichen Erwerb der Münzen, besteht hier auch die Möglichkeit sich durch bestimmte Aktivitäten (z.B. Bewertung von Bildern) die Zoosk Münzen zu verdienen. Also theoretisch müssen Sie kein Geld für Münzen ausgeben, wenn Sie ausreichend Geduld mitbringen, eine Zeitlang Münze zu sammeln. Wenn es schneller gehen soll, empfiehlt es sich auf jeden Fall ein kleines Münzpaket käuflich zu erwerben.

Zoosk Kosten in Kürze: Liegen die Zoosk Preise im Vergleich zu ähnlichen Angeboten in der Schweiz sowieso schon im unteren Bereich, ergibt sich in Kombination mit dem derzeit wohl innovativsten und interaktivsten Angebot aus dem Online Dating Bereich ein nahezu unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.


Zusammenfassung von Zoosk

Portal: Zoosk
Tester: Dating-Radar.ch
Letztes Update:
Wertung: 9 / 10



Alternative Portale in dieser Nische