Dates mit (garantiertem) Happy End – So funktionieren Sextreffen in Zürich

Zürich ist die Partyhauptstadt der Schweiz. Trotzdem wird es für Männer immer schwieriger, im Ausgang mit Frauen in Kontakt zu kommen. Der Misserfolg kann verschiedene Gründe haben – und hier gibt es die besten Tipps und Tricks, damit das nächste Abenteuer mit einem Happy End endet.

Ausserdem: Eine Liste der besten Portale für Sextreffen in Zürich, die wirklich funktionieren. Hier verabreden sich private Schweizerinnen und Schweizer die Lust auf unkomplizierten Sex haben.

Sextreffen in Zürich kommen heute meist über Apps oder Casual Dating Portalen zustande. Eine Liste der besten Portale für Zürich findest du weiter unten – ebenso wie Tipps zu den besten Clubs und Bars in Zürich für die Leute, die lieber ‘analog’ daten.

Das Beste an Casual Dating Portalen ist, dass dort alle nur das eine wollen. Es ist einfach, schnell und unkompliziert. Hier findet jeder einen passenden Sexpartner. Die Gesellschaft ist heute bereits so liberal, dass sogar Werbung für Casual Dating Plattformen Werbung im Fernsehen schalten können.

Aber Vorsicht: Nicht alle Onlineangebot können auch halten was sie versprechen. Das gilt auch bzgl. Sextreffen in Zürich. Daher ist es erfolgsentscheidend das richtige Portal herauszusuchen, das zum einen für Sextreffen aber zum anderen eben auch für Zürich geeignet ist.


Die besten Portale für Sexreffen in Zürich (getestet):

Platz 1: C-date fü Sextreffen in Zürich! C-Date.ch ist nicht nur der größte, hinsichtlich der Mitgliederanzahl, sondern vor allem auch der seriöseste und damit der erfolgversprechendste Anbieter von Online Casual-Dating Dienstleistungen in der Schweiz. Mehr als eine Million angemeldete Nutzer, und damit jeder achte Schweizer, hat ein registriertes Profil auf C-Date. Nahezu die Hälfte aller Mitglieder ist weilblich, was sicherlich auf starke Werbeaktivitäten des Anbieters und die gezielte Ansprache von Frauen zurückzuführen ist.

Den C-date-Test lesen >>


47.000 Mitglieder in Zürich

48% Frauen
52% Männer

Jetzt testen!

Platz 2: BeNaughty fü Sextreffen in Zürich! Schweizerinnen und Schweizer auf der Suche nach einem heißen und unanständigen Abenteuer sollten bei BeNaughty fündig werden. Der Umgangston bei BeNaughty ist direkt und die meisten Mitglieder sind zielgerichtet unterwegs. Wer damit kein Problem hat, wird hier auf seine Kosten kommen.

Den BeNaughty-Test lesen >>


38.400 Mitglieder in Zürich

40% Frauen
60% Männer

Jetzt testen!

Platz 3: Lustagenten CH fü Sextreffen in Zürich! Geheimtipp! Man wünscht sich ein Portal wie Lustagenten. Es ist nicht zu gross, bietet aber alles was gutes Casual-Dating ausmacht. Die Hauptsache aber sind die sehr kontaktfreudigen Mitglieder, die sich auch tatsächlich auf der Suche nach Sextreffen befinden. Wer nichts anderes im Sinn hat, wird hier auf seine Kosten kommen. Viel Spass!

Den Lustagenten CH-Test lesen >>


2.100 Mitglieder in Zürich

50% Frauen
50% Männer

Jetzt testen!

Platz 4: Lisa18 fü Sextreffen in Zürich! Bei Lisa18.ch handelt es sich um die kleine Schwester, der von uns ebenfalls in einem separaten Test vorgestellten Casual Dating Marktführer C-Date. Im Prinzip kann man deshalb von einer Vielzahl an Übereinstimmungen hinsichtlich der Qualität des Angebots ausgehen. Dennoch gibt es ein paar kleine aber feine Unterschiede. Da es sich um die kleine Schwester handelt, sind auf Lisa18 nicht nur etwas weniger Nutzer angemeldet, sondern diese sind in der Regel auch etwas jünger. Die Frauenquote ist auf Lisa18 - ähnlich wie bei C-date - ziemlich hoch. So dass man hier als Mann mit einem Premium-Zugang auf jeden Fall auf seine Kosten kommen sollte.

Den Lisa18-Test lesen >>


34.200 Mitglieder in Zürich

47% Frauen
53% Männer

Jetzt testen!

Platz 5: AdultFriendFinder fü Sextreffen in Zürich! Nachdem sich die Gemüter in den letzten Monaten vor allem über das eigentlich unglaubliche Sicherheitsleck – so waren die Nutzerdaten von mehreren Millionen Usern im Netz aufgetaucht – auf der Seite erhitzt hatten, wollten wir in unserem AdultFriendFinder Test feststellen, ob es auf der Seite trotzdem immer noch so heiß hergeht wie in so mancher Diskussion im Netz über sie. Prinzipiell handelt es sich bei AdultFriendFinder ja immer noch um das größte Angebot für Sex-Dating weltweit, und die Plattform beherbergt demzufolge auch eine Vielzahl deutschsprachiger und vor allem auch Schweizer Nutzer.

Den AdultFriendFinder-Test lesen >>


15.000 Mitglieder in Zürich

20% Frauen
80% Männer

Jetzt testen!


Es kann so einfach sein - Beide wissen was sie wollen - unkomplizierten Sex - ein erotisches Abenteuer - keine Verpflichtungen

Sextreffen im digitalen Zeitalter

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Sextreffen in Zürich zu arrangieren. Die beliebteste, aber sicher nicht beste Variante ist Tinder – jeder hat es, jeder nutzt es. Allerdings ist Tinder keine Plattform für reine Sextreffen. So kann es vorkommen, dass eine Frau letztendlich vielleicht doch mehr will als nur ein reines Sextreffen. Der grösste Nachteil von Tinder aber ist, dass man bei Tinder nicht weiss, wer überhaupt für ein Sextreffen offen ist! Die wenigsten Schweizerinnen auf Tinder sind spontan bereit zu einem Sextreffen. Da ist die Enttäuschung vorprogrammiert. Trotzdem ist die hohe Benutzerzahl und die vergleichsweise hohe Frauenquote ein grosses Plus für Tinder.

Reine Casual-Dating Portale sind für Sextreffen in Zürich besser geeignet. Hier weiss jeder, dass die Nutzer ausschliesslich auf erotische Abenteuer aus sind. Ausserdem ist hier die Anonymität besser geschützt als beispielsweise bei Tinder oder ähnlichen Apps. Auch ausgefallenere sexuelle Vorlieben können dank solcher Seiten ausgelebt werden. Oft kann man diese bei der Anmeldung auf dem Portal angeben und gleichzeitig nach Gleichgesinnten suchen.

Ist ein Profil angelegt, sollte nicht zulange gewartet werden. Tipp: Kontaktiere Personen, die du auch im ‘echten’ Leben ansprechen würdest. Die Chance, bei einem Top-Model zu landen sind gering, wenn du selbst nicht wie Cristiano Ronaldo aussiehst! Und sowieso: Top-Model-Profile sind meist Fakes, die versuchen, dich auf irgendwelche Bezahlseiten zu locken. Klicke also NIE auf Links, die dir suspekt vorkommen!

Tipp: Gute Dating-Portale erkennen

Um nicht ständig an Fakes zu geraten, ist die Wahl der Plattform entscheidend. Als allererstes sollte die Seite seriös und professionell wirken. Gibt es ein Impressum? Welche Firma steckt dahinter? Ist der Name bereits in der Werbung aufgetaucht? Das ist ein gutes Zeichen, die Betreiber meinen es ernst und stecken viel Geld in die Werbung. Die Anmeldung selbst sollte für dich gratis sein! Vorsicht auch bei der Angabe von Kreditkartenangaben: Wenn diese in die falschen Hände geraten, hast du ein Problem.

Am besten probierst du verschiedene Portale aus und schaust, welche Plattform dir am ehesten zusagt. Oder du vertraust unserer Rangliste weiter oben. Danach kann das Flirten losgehen! Vergiss nie, dass auch Flirten zum Sex-Dating gehört. Keine Frau will eine plumpe Anmache hören, auch (oder gerade weil) sie auf einer Dating-Plattform angemeldet ist. Ein wenig Small-Talk, der in die richtige Richtung führt, kann bereits extrem erotisch sein.

Von der digitalen Welt ins echte Leben

Trotz digitaler Revolution und Dating-Apps findet ein Sextreffen letztendlich doch bei einem Treffen statt - natürlich. Hast du also ein interessiertes Gegenüber gefunden, dann solltest du ziemlich bald ein Treffen vereinbaren. Aber wo trifft man sich in Zürich für ein Sextreffen? Am besten verabredet ihr euch in einer Bar oder einem Club, die gut gefüllt ist, deren Lärmpegel aber nicht zu hoch ist. Schliesslich entscheiden die folgenden Stunden darüber, ob es zum Happy End kommt oder nicht.

Am besten eignen sich die Clubs Hiltl, Supermarket oder Jade. Die Clubs sind gepflegt, es herrscht eine gute Stimmung und eine Unterhaltung ist meist ohne nerviges Schreien möglich. Auf der Tanzfläche kannst du dann mit deinem Date ein erstes Mal auf Tuchfühlung gehen und erhältst so einen Eindruck, was an diesem Abend noch alles möglich ist.

Wichtig: Zuvor solltest du natürlich das weitere Vorgehen geplant haben. Idealerweise wohnt mindestens einer von euch in der Nähe oder vielleicht hast du dir ein Zimmer in einem Hotel ausgesucht, auf das ihr euch zurückziehen könntet.

Sextreffen in Zürich – worauf wartest du?